31.01.2018 in Pressemitteilung von SPD Kreisverband Bad Kreuznach

Bürgerinformationsgespräch der SPD-Fraktion Bad Münster am Stein-Ebernburg (ST Bad Kreuznach)

 

Im Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg findet am Mittwoch, dem 7. Februar 2018 von 17.oo bis 18.oo Uhr im Cafe "Süße Ecke, Berliner Straße 53 das nächste Bürgerinformationsgespräch der SPD-Fraktion im Ortsbeirat statt.

Fraktionsvorsitzender Erich Menger, Wolfgang Bartmann und Wolfgang Degenkolb stehen als Gesprächspartner den Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung, Themen aus dem Stadtrat und dem Ortsbeirat können diskutiert werden.

"Bürgerkontakt und Anregungen sind für uns als SPD vor Ort sehr wichtig, damit wir auch Ihre Interessen und Meinungen in die einzelnen Fachausschüsse und Gremien einbringen können!", so Fraktionsvorsitzender Erich Menger.

08.01.2018 in Ortsverein von SPD Gemeindeverband Rüdesheim

Neujahrstreffen beim OV Roxheim

 

Der SPD Ortsverein Roxheim hatte eingeladen und viele waren in das Vereinsheim des Sportvereins in der Birkenberghalle gekommen. Auch aus den umliegenden Gemeinden Hargesheim, Mandel, Weinsheim und Rüdesheim hatten sich zahlreiche Besucher eingefunden um das neue Jahr gebührend zu beginnen. In seinem satirischen Jahresrückblick mischte Vorsitzender Michael Schaller die Politik dann auch richtig auf, ob Trump, Erdogan oder Oettinger, ob Söder, Merkel oder Schulz, alle bekamen ein „Päckchen geschnürt“ . Erstmals widmete Schaller sich auch dem Jahr 2018 schon einmal in einer Vorschau – Fake News lassen grüßen. Sehr kurzweilig war das Programm zu dem auch Frank Bellmann mit einer gelungenen Fotoshow beitrug. Er lies, mit Musik untermalt, die Ereignisse und Veranstaltung im Ortsverein für das vergangene Jahre Revue passieren. Natürlich durfte auch gutes Essen – Dittas hausgemachter Kartoffelsalat – und leckere Weine vom Weingut Heil nicht fehlen. Der anschließende Gedankenaustausch und die entstehenden Diskussionen auch zur Gemeindepolitik dauerten bis in die späten Abendstunden. Ein herzliches Dankeschön für die Vorbereitung und Unterstützung bei der Veranstaltung in Form von Blumensträußen durfte Michael Schaller an Ditta Heil, Petra Braun und Sybille Zengerling (v.l.) überreichen.